Ansicht01

Team

Corona-Sicherheits-Information

Unsere Physiotherapie-Praxis bleibt auch in der Corona-Zeit für Sie geöffnet. Als systemrelevanter Betrieb können Sie jederzeit zu uns kommen, wenn Sie ein Rezept Ihres Arztes mitbringen und Sie keine Krankheitssymptome wie Schnupfen, Husten und Fieber aufweisen. Unser Team ist wie gewohnt für Sie da und behandelt Sie unter strenger Einhaltung der RKI-Hygienemaßnahmen. Durch unser Termin-Management erfolgt eine direkte Weiterleitung in den Behandlungsraum ohne weiteren Patientenkontakt oder Wartezeiten. Unser abgetrennter Anmeldebereich bietet Ihnen alle notwenigen Desinfektionsmöglichkeiten. Vor und nach jeder Behandlung werden die Behandlungsgeräte und -flächen gründlich desinfiziert und gereinigt. Alle sanitären Räume wie auch unsere Behandlungsräume werden mehrfach am Tag desinfiziert und gelüftet.

Wir sind ein gesundes Team und tun alles dafür, dass auch Sie gesund bleiben.

Herzlich willkommen im Therapiezentrum Segendorf

In unserem Therapiezentrum für Physiotherapie behandeln wir Sie – ob jung oder alt – und unterstützen Sie auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit, Mobilität und Lebensqualität. Bei uns wird Ihre Gesundheit großgeschrieben, denn jede Behandlung stimmen wir nach Verordnung Ihres behandelnden Arztes individuell, kompetent und präzise auf Ihre Bedürfnisse ab. Präventive Behandlungen sind auch ohne ärztliche Verordnung für Selbstzahler möglich.

Ob Sportverletzung, Verspannung oder Schlaganfall. In der Physiotherapie gibt es zahlreiche Behandlungsmethoden und Anwendungsgebiete. Welche davon für Sie ideal sind, hängt von Ihren Beschwerden ab. Mit unseren physiotherapeutischen Maßnahmen können natürliche Bewegungsabläufe wieder hergestellt oder stabilisiert werden. Ziel ist es, eine optimale, individuelle Bewegungs- und Schmerzfreiheit bzw. Selbstständigkeit zu ermöglichen. Nach einem ausführlichen Erstgespräch und einer physiotherapeutischen Befunderhebung erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam einen Therapieplan, der an Ihre persönlichen Ziele und Lebensumstände angepasst wird.

Wir bieten Ihnen

  • Qualifizierte Physiotherapeuten
  • Umfassendes Leistungsangebot
  • Maßgeschneiderte Therapien
  • Transparente Qualität
  • Anerkannte Leistungen
  • Persönliche Betreuung

Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen.

Hausbesuche

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, zu uns ins Therapiezentrum zu kommen, dann besuchen wir Sie auch gerne zu Hause. Insbesondere älteren Menschen können regelmäßig angewandte Physiotherapien und Massagen dabei helfen, den Gesundheitszustand und vor allem die Bewegungsfähigkeit zu verbessern. Sprechen Sie uns an.

Warum uns auswählen?
Intuitives Terminmanagement

Egal welche Kommunikation Sie gerne wünschen. Wir sind auf allen Kommunikationskanälen für Sie als Patienten zu erreichen. Ob über Telefon, Telefax, E-Mail, WhatsApp oder facebook. Kontaktieren Sie uns.

Zwischenmenschliche Kommunikation

Ob vor oder nach der Behandlung, wir haben immer ein offenes Ohr und ein Lächeln auf den Lippen. Kaffee, Tee oder Wasser gefällig. Gerne doch. Sprechen Sie uns an.

Vielfältiges Leistungsportfolio

Wir bieten MEHR als nur eine physiotherapeutische Praxis. Unser Kompetenzteam schult sich ständig weiter und unser Angebot umfasst nahezu alle Komponenten die Ihre Gesundheit fördern. Erleben Sie den Unterschied.

Proaktive Gesundheitsvorsorge

Wir behandeln Sie nicht nur, sondern sehen Sie als ganzheitlichen Patienten. So erkennen wir mögliche Ansatzpunkte, die Ihnen ein gesünderes Leben oder mehr Lebensqualität geben. Machen Sie mit.

„Gesundheit ist die erste Pflicht im Leben."
Oscar Wilde
Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an physiotherapeutischen Behandlungen und speziellen Therapieangeboten. Klicken Sie auf die jeweilige Therapie und erfahren Sie mehr.
Unsere Therapie-Angebote
Die Krankengymnastik umfasst aktive und passive Bestandteile die Krankheiten aus nahezu allen medizinischen Fachbereichen behandeln, mit dem Ziel, die Funktionsfähigkeit des Körpers zu optimieren, Bewegungsdefizite und Fehlhaltungen auszugleichen. Spezielle therapeutische Übungen stärken geschwächte Muskeln und fördern so die Beweglichkeit bestimmter Körperregionen.
Die Manuelle Therapie ist eine physiotherapeutische Behandlungsform, bei der Funktionsstörungen von Muskeln und Gelenken behandelt werden. Grundlagen hierfür sind spezielle Techniken, die eine mobilisierende Wirkung auf die Gelenke haben. Ziel des Behandlungskonzeptes ist die Wiederherstellung des Zusammenspieles zwischen Gelenken, Muskeln und Nerven.
Die Klassische Massage Therapie behandelt Haut, Bindegewebe und Muskulatur. Hierbei werden die Muskulatur und die oberflächlichen Gewebeschichten massiert und so Verspannungen und Schmerzen im Bereich des Bewegungsapparates gemildert. Die Behandlung verbessert die Sauerstoffzufuhr und sorgt für eine verbesserte Durchblutung sowie der Lockerung, Dehnung und Entspannung der Muskulatur.
Die Kältetherapie oder die Behandlung mittels Eis wird in der Regel therapiebegleitend eingesetzt. Es wirkt schmerzlindernd, indem es die Nervenleitgeschwindigkeit herabsetzt und sekundär für eine Mehrdurchblutung des Gewebes sorgt. Die Wärmetherapie wird als unterstützende Maßnahme eingesetzt, da sie die Durchblutung fördert, Schmerzen lindert und entspannend auf Muskulatur und Gewebe wirkt.
Die Manuelle Lymphdrainage ist eine spezielle Form der medizinischen Massage. Ziel der Behandlung ist es, die reduzierte Pumpfunktion des Gefäßsystems zu unterstützen. In erster Linie dient die Lymphdrainage der Entstauung von geschwollenem Gewebe. Mit gezielten und sanften Griffen, Druck- und Entspannungstechniken werden die betroffenen Körperstellen behandelt.
Die Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation ist eine neurologische Behandlung. Bei diesem Behandlungskonzept wird dem Patienten geholfen, gestörte oder verloren gegangene Bewegungsmuster neu zu erlernen. Dabei werden vorgegebene Muster verwendet, die auch in der Entwicklung so vorkommen. Durch den Therapeuten werden die Reize gesetzt. Taktike (Berührung) visuelle (sichtbares Ziel) verbale (Anweisungen) Stimmulie.
Die Vojta-Therapie ist eine physiotherapeutische Behandlungsmethode die bei Störungen des zentralen Nervensystems, oder des Haltungs- und Bewegungsapparates zum Einsatz kommt. Zum Beispiel bei zentralen Koordinationsstörungen zur Mitbehandlung von Fehlentwicklungen der Hüfte oder des Fußes, bei Funktionseinschränkungen der Wirbelsäule oder bei verschiedenen Muskelerkrankungen.
Die Sport-Physiotherapie ist ein eigenständiger Bereich innerhalb der Physiotherapie. Sie beinhaltet sowohl vorbeugende Maßnahmen, um Verletzungen und Überlastungserscheinungen zu vermeiden, als auch rehabilitative Maßnahmen nach Verletzungen, um die normale sportliche Leistungsfähigkeit wiederherzustellen. Sportphysiotherapeuten benötigen spezielle Zusatzausbildungen mit Abschlussprüfung.
Die Elektro-Therapie umfasst alle Therapieformen, bei denen elektrische Energie therapeutisch genutzt wird. Hierbei werden Funktionsstörungen behandelt, in dem elektrische Reize Reaktionen der Nerven auslösen. Ziel ist es, Schmerzen zu lindern, die Durchblutung zu verbessern und die Muskulatur sich an- und entspannen zu lassen. Elektrotherapie ist vielseitig einsetzbar und bietet eine gute Ergänzung zu anderen Therapieformen.
Die Ultraschall-Therapie ist ein Teilbereich der Physikalischen Therapie bzw. der Elektrotherapie. Als Therapeuten nutzen wir diese zur Schmerzlinderung und Unterstützung von Selbstheilungsprozessen. Dabei wird mithilfe von Schallwellen Wärme erzeugt. Die Schallwellen dringen dabei bis zu fünf Zentimeter in das Gewebe ein. Außerdem kommt es bei der Ultraschallbehandlung zu einer wohltuenden Mikromassage.
Das Kinesio-Taping ist eine unterstützende Maßnahme, die hilft Gelenke zu stabilisieren, Muskelspannungen zu regulieren, den Lymphabfluss anzuregen oder Nerven zu stimulieren. Das volle Bewegungsausmaß der betroffenen Struktur bleibt erhalten, die Durchblutung wird gefördert und der Stoffwechsel angeregt. Das Tape kann 7-10 Tage auf der Haut verbleiben, ohne zu stören (Duschen / Baden sind möglich).
Die Cranio-Sacral Therapie gehört zu den osteopathischen Techniken und arbeitet mit dem Rhythmus des Gehirnwassers. Der Therapeut befasst sich mit den Schädelknochen in Verbindung mit der Wirbelsäule, dem Rückenmark und dem Kreuzbein und korrigiert mit langsamen, sehr sanften Griffen und Bewegungen den gestörten Liquor-Rhythmus. So werden dem Körper Impulse gegeben, sich selbst zu regulieren.
Unser Team für Sie!

Dominic Leimbach

Physiotherapeut & Inhaber

Examinierter Physiotherapeut
Zertifizierter PNF-Therapeut
Rückenschullehrer

Lydia Engel

Examinierte Physiotherapeutin
Manuelle Lymphdrainage nach Földi
Manuelle Therapie S.O.M.T.
Craniosacrale Therapie nach Upledger
Osteophatische Techniken nach Upledger
Vojta Therapeutin für Jugendliche und Erwachsene

Ute Barden


Praxis- & Terminmanagement

Bankkauffrau (IHK)
Verwaltung

Lisa Bleidt

Examinierte Physiotherapeutin

Manuelle Lymphdrainage (Diplom)
Rückenschullehrerin

Ute Stein

Examinierte Physiotherapeutin

Sport-Physiotherapeutin (Diplom)
OrthoBionomy

Christine Jacob

Examinierte Physiotherapeutin

Manuelle Lymphdrainage

Sabine Kamp

Physiotherapeutin

– Manuelle Therapie
– Manuelle Lymphdrainage nach Földi
– Marnitztherapie
– Triggerpunkt Therapie
– Kinesiotaping
– Hock Therapie

Uta Haupt

Examinierte Physiotherapeutin
freiberufliche Mitarbeiterin
Brügger Therapie
Akupunkt Massage nach Radloff
Fußreflexzonen Therapie
Cranio-Sacrale Therapie
TCM- Ernährung | Bioenergetik | Pilates

Barbara Lampe

freiberufliche Mitarbeiterin

Heil-Eurythmistin (Diplom)
Ausbilderin

Dorothe Roeder

freiberufliche Mitarbeiterin

Examinierte Krankenschwester
Therapeutin für rhythmische Massage nach Dr. Ita Wegman

Schreiben Sie uns!

Kontaktformular

Die Nachricht konnte nicht verschickt werden. Bitte noch ein mal versuchen.
Schön, dass Sie unsere Homepage besuchen. Sie haben Fragen zu einzelnen Therapien, unserem Angebots- und Leistungsportfolio oder möchten einen Termin mit uns vereinbaren? Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus, und wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung. Natürlich können Sie uns auch telefonisch erreichen, oder schreiben Sie uns eine kurze Nachricht. Wir freuen uns auf Sie!

Name
Terminannahme & Anmeldung

Montag und Dienstag von 8.00 bis 17.00 Uhr
Mittwoch von 8.00 bis 16.30 Uhr
Freitag von 8.00 bis 16.30 Uhr

Terminvereinbarung über WhatsApp 0 15 25 – 89 70 160

 

Öffnungszeiten nach Vereinbarung

 

0 26 31 / 953 00 67
info@physiotherapie-engel.org

Vereinbaren Sie einfach Ihren Termin telefonisch oder per E-Mail mit uns. Termine nur nach Verfügbarkeit. Nicht 24 Stunden vor Antritt abgesagte oder unentschuldigt nicht wahrgenommene Termine werden privat in Rechnung gestellt.

Soziale Medien
Kontakt